Startseite > Documentary > Traumboot Bewertung

Traumboot (2017)

Originaler Titel: Dream Boat
IMDB-Bewertung 5.4
Ausgezeichnet
2
Gut
0
Durchschnitt
2
Schlecht
5
Schrecklich
6
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Segal Wachtel
Dieser Dokumentarfilm erzählt die Geschichte einiger schwuler Männer, die an Bord einer Schwulenkreuzfahrt sind, um sich selbst und ihren Lebensstil zu entdecken.

Einige Websites und Blogs haben diesen Dokumentarfilm als ein Beispiel dafür dargestellt, wie schwule Kreuzfahrten keinen Spaß machen und Unsicherheiten bei schwulen Männern auslösen. Ich denke es ist überhaupt nicht wahr. Tatsächlich erzählt dieser Dokumentarfilm, wie mehrere schwule Männer sich auf einer schwulen Kreuzfahrt erfolgreich verstehen. Es ist ein Dokumentarfilm, der auf einer Schwulen-Kreuzfahrt gedreht wird, aber nicht über eine Schwulen-Kreuzfahrt.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Nadya

Es war interessant, die Hintergrundgeschichten einiger Passagiere zu kennen, aber alles andere ist langweilig. Die spärlichen Kostüme in jeder Szene, die gebrauchten Kondome auf dem ganzen Deck, die öffentliche Darstellung von Fallatio; alles zeigte Beweise für Stereotypen, denen wir in der Schwulengemeinschaft zu widersprechen versuchen. Es war leicht zu sehen, wie sie versuchten, ein Schiff voller vermeintlicher Augenweiden zu präsentieren, aber die melodramatische Extravaganz war ein großes Problem. Wenn Sie eine schwule Kreuzfahrtdokumentation erstellen möchten, ändern Sie die Musik und nehmen Sie mehr Abwechslung in die Interviews auf. Ich begann einzuschlafen, um diesem Film eine Chance zu geben, und ich schlafe bei neuen Filmen nicht oft ein.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Gahan Gasbarro

Ehrlich gesagt, warum haben sie einen Dokumentarfilm über die meisten Schwulen gedreht, deren Familie / Religion dies nicht akzeptiert (vielleicht ist das der Grund, warum sie eine schwule Kreuzfahrt machen, aber sie werden trotzdem unterdrückt, als wären sie auf dem Festland) Land zu einem europäischen Ort, weil Schwulsein eine Folter in ihrem Heimatland war, mit der sich Schwule befassen (ich weiß, ich bin schwul). Aber all dieser Film zeigt, wie Schwule sich verhalten, wenn sie außerhalb der Gesetze sind. Als ob ihr einziger Zweck darin besteht, jemanden mit tollen Bauchmuskeln und sexy bärtigem Gesicht zu finden, sonst sind sie es nicht wert. Echte schwule Menschen sind nicht so flach (zumindest möchte ich das glauben), wir gehen nicht von Kreuzfahrt zu Kreuzfahrt zu Finden Sie unsere beste Sexerfahrung, die vielleicht die Liebe unseres Lebens ist oder nicht. Alles, was dieser Film macht, zeigt Schwule aus vielen Kulturen / Problemen (Handicap, Fett, Hässlich, nicht gebräunt genug, alt) hier vertreten, als ob alle schwulen Leute so verdammt egoistisch wären. Nimm meinen Rat an, e Wenn Sie in einem homophoben Land leben und sich mit Menschen mit denselben Traumata verbunden fühlen möchten, halten Sie sich davon fern. Dies ist das schlimmste Beispiel dafür, wie eine schwule Person ... eine Person ist
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Coshow Plew

Als ich einige der negativen, bitteren und ziemlich ungenauen Dinge las (dh sagte, dass schwule Männer nach 60 als traurige, alberne Königinnen dargestellt wurden. Das ist mir nicht passiert), beschloss ich, sie einigen Freunden nicht zu zeigen, entschied mich aber, sie anzusehen es allein. Ja, dies ist kein Stück alltäglicher schwuler Männer, sondern eine schwule Kreuzfahrt. Ich fand den Film ergreifend, ehrlich, berührend und letztendlich positiv. Ich bin weit über 60, also müssen Sie negative Typen beruhigen!
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Dwinnell Fanord

Zuallererst bin ich schwul, einen Film zu sehen, in dem Schwule nicht an AIDS sterben oder entweder leiden, weil sie draußen sind oder fast aus dem Schrank sind, ist eine Veränderung, eine gute. Ich bin verwirrt darüber, welche Art von schwulen Männern dieser Film einen Mann porträtiert, der von einem Körper im Fitnessstudio besessen ist, den ganzen Tag Sex hat, wie verrückt feiert, das ist nicht mein Leben oder meine Freunde, das verstehe ich nicht Diese Art von Leben, nicht wirklich, und genau das, was sie dir sagen, sollte sein, ob du schwul bist. Eine selbstsüchtige schwule, modische Art, die von Zeit zu Zeit schleppt und dann ... wenn die Sonne wieder aufgeht, fragen sie sich, warum niemand sie ernst nimmt, meine ich, ehrlich!? Es tut mir leid, Leute, aber es gibt mehr im Leben als diese oberflächliche Welt, in der Sie leben. Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Teil davon zu sein, akzeptieren Sie auch deren Regeln.

Alles in allem ist es in Ordnung, aber es repräsentiert nicht die Mehrheit der Schwulengemeinschaft, sollte es das geben.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Mignonne

Ich bin mir immer noch nicht sicher, warum dieser Dokumentarfilm gemacht wurde. Wenn ich ein katholischer Gebetskrieger wäre, würde ich diesen Film verwenden, um zu beweisen, dass Schwule nur flache, selbstsüchtige Sodomiten mit einer verlorenen Lebensrichtung sind. Alles an dem Film schien so leer zu sein. Die Gefühle des Charakters waren leer, die Interaktionen waren leer. Nach ungefähr 30 Minuten erwies sich dieser Film als ein Schritt-und-Wiederholung über Einsamkeit und Enttäuschung. Schließt jemand dauerhafte Freundschaften auf diesen Booten? Sie stellten alle als herzlos und kalt dar und lächelten nur, wenn sie einen Körper fanden, den sie für die Nacht in ihrer Nähe umarmen konnten.

Wenn dies der Standard für schwule Kreuzfahrten ist, zählen Sie mich aus! Ich war sehr an schwulen Kreuzfahrten interessiert, aber es scheint, dass ich aus diesem Film nicht viele bleibende Erinnerungen machen würde ... da meine Erinnerung an diesen Film schnell verblasst.

Auf der positiven Seite macht mich dieser Film sehr dankbar für mein eigenes schwules Leben. Ich glaube, ich habe viel mehr Spaß als diese armen Seelen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Murton Rockymore

Dieser Dokumentarfilm hätte sich auf so viele interessante Aspekte der vorgestellten Geschichten konzentrieren können, aber es handelte sich stattdessen um zufällige Beschimpfungen von Männern, die zwischen Szenen von Kreuzfahrtpartys in Zeitlupe gespickt wurden. Was für eine Enttäuschung.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Bevers

Ich fand diesen Dokumentarfilm unerwartet deprimierend. Es ist einigermaßen gut gemacht, scheint jedoch das genaue Gegenteil von Schwulheit (im wahrsten Sinne des Wortes) mit melancholischer Hintergrundmusik und depressiven Voice-Overs zu verkörpern, die deprimierende Themen diskutieren. Weitwinkelaufnahmen zeigen Hunderte von gekleideten schwulen Männern, die feiern und eine tolle Zeit zu haben scheinen, aber fast jeder Mann, der in Interviews und Sequenzen zu sehen ist, scheint miserabel zu sein (oder sich zu bemühen, es nicht zu sein). Die Partyszenen, die den größten Teil des Films ausmachen, wiederholen sich schnell und die Interviews und Gespräche werden immer niedergeschlagener oder einfach langweiliger. Das zu beobachten wurde für mich zu einer Übung in Ausdauer. Eine, die ich letztendlich gescheitert bin, als ich nur fünf Minuten vor dem Ende aufgehört habe zu schauen. Ich habe es versucht, musste aber einfach aufhören. Es ist seltsam, sich nach so viel "Schwulheit" so niedergeschlagen zu fühlen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Doykos

Die Kinematographie ist während des gesamten Films absolut erstaunlich. Spektakuläre Kostüme und eine erstaunliche Beleuchtung gaben Ihnen das Gefühl, auf der Kreuzfahrt zu sein. Ich identifizierte mich mit vielen Charakteren und unseren Kämpfen, einander zu akzeptieren und real, frei, offen und ehrlich zu sein. Dieser Film hat mich so berührt, dass ich bezweifle, dass es ein anderer schwuler Film wird. Bravo!
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Ashia

Ein riesiges Kreuzfahrtboot, das von jungen Männern bevölkert wird, die bereit sind, in einer Umgebung kontrollierter Raserei zu feiern und Spaß zu haben. Klingt nach dem Gegenteil von Depression, oder? Falsch! Die Interviews beschäftigen sich oft mit traurigen oder tiefen Themen, aber das eigentliche Problem ist die anhaltende Aura der Traurigkeit, die selbst die Momente durchdringt, die glücklich sein sollen. Das Tempo, die Farbe, die Musik ... alles trägt dazu bei, dass dieser Dokumentarfilm unglaublich düster und insgesamt sinnlos wird, da nie etwas besonders Interessantes oder ergreifendes passiert.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Graaf Bartin

Das war schrecklich. Total Müll buchstäblich über nichts.
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Orel

Der deprimierteste "schwule Film ???" jemals gemacht, und ich möchte fragen, warum?
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Stutman Kebort

Es ist schwer zu sehen, wie ein Haufen Jungs in aufwändiger Party einen schmalen, hell erleuchteten Korridor des Kreuzfahrtschiffes entlang läuft, der von einem traurigen, Debussy-ähnlichen Piano-Soundtrack unterstrichen wird.

Es gibt viel von dieser fast klinischen Distanzierung darüber, was beobachtet wird. Genug, damit Aktivitäten - die den meisten Teilnehmern wahrscheinlich viel Spaß gemacht haben - traurig und einsam aussehen, ganz zu schweigen von surreal.

Ich habe gemischte Gefühle zu diesem Film. Die Ablösung ist der Gesichtspunkt. Ich denke, es tarnt sich als objektiv, aber wirklich, es ist ziemlich wertend. Die Zeitlupenkamera verweilt bei Männern, die nördlich von 60 Jahren mit Federn oder Ledergeschirren geschmückt sind. Sie sehen jeden Winkel in ihren abgenutzten Gesichtern; Jede Freude, die die Jungs empfinden, wird ausgelöscht. Ist es fair? Sicher. Erzählt es eine Geschichte? Ja. Ist es interessant und macht Spaß zu sehen? Nicht für mich.

Der Film dreht sich um fünf Leute aus Europa und dem Nahen Osten, also Punkte dafür. Aber. Ein Mann sitzt im Rollstuhl und ein anderer lebt in Dubai. Einer ist Palästinenser und lebt jetzt in Belgien. Der Film scheint darauf hinzudeuten, dass ihre Lebensherausforderungen gleichwertig sind, zumindest aus der Perspektive, schwul zu sein und sich in die schwule Gemeinschaft einzufügen. Es ist also schwer zu spüren, dass die Filmemacher ihre Eigenart als ein weiteres Handicap ansehen.

Wenn Sie ein Veteran der Stonewall-Ära wie ich sind, finden Sie diesen Film vielleicht ziemlich schwierig. Und für junge Schwule - nun, es könnte ihnen das Gefühl geben, Republikaner zu wählen.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Tolliver

Nachdem ich auf einer Gay-Kreuzfahrt war, kann ich sagen, dass der größte Teil dieses Films korrekt ist, aber viele andere Punkte von Interesse bleiben weg. Das Hauptproblem bei diesem Film ist jedoch, dass die fünf Typen, auf die er sich konzentriert, einfach inkohärent sind.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Benjamen Kaupu

Grundsätzlich fehlen Substanzen als Dokumentarfilm. Durch Interviews mit einigen ungewöhnlichen schwulen Kollegen können Sie sehen, wie es ist, eine schwule Bootsfahrt zu machen. Der eigentliche Dokumentarfilm wäre zu zeigen, wie diese Menschen in der realen Welt leben ... Wo sie sich wahrscheinlich anders kleiden, aussehen und sich wahrscheinlich anders verhalten. Abgesehen von den Klischees, die man bei dieser Art von Freizeitaktivitäten erwarten kann, fügen Sie die Medikamente hinzu, an deren Präsentation sie nicht interessiert zu sein schienen, nur um den perfekten Cocktail zuzubereiten (wahrscheinlich eine gute Hilfe, um in einer so oberflächlichen Welt zu leben) Als schwuler Mann schäme ich mich für diesen Dokumentarfilm, aber es nützt nichts als Presse über die Community. Es repräsentiert nicht die große Mehrheit da draußen. Ich möchte nicht, dass meine Eltern einen Film wie diesen sehen, und ich würde ihn keinem empfehlen, der wirklich mehr davon sehen möchte, wie es ist, schwul zu sein.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Toole Wiss

Habe diesen Film gestern Abend beim Sydney Queer Film Festival mit 3 Freunden gesehen. Wir alle fanden es ziemlich enttäuschend, da wir alle schon einmal auf einem Kreuzfahrtschiff waren und viel mehr Spaß hatten, als diese armen Teufel erlebt zu haben scheinen ... die Männer, die ausgewählt wurden, um alle zu präsentieren, hatten religiöse Erziehung und währenddessen selbst keine schlechte Sache, es hat den Verlauf des Films zu stark belastet ... die Kinematographie war ausgezeichnet, aber insgesamt konnte das die schlaffe Handlung nicht retten

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Traumboot


Nützliche Links