Startseite > Comedy > Drama > Romance > Sommer '03 Bewertung

Sommer '03 (2018)

Originaler Titel: Summer '03
IMDB-Bewertung 5.4
Ausgezeichnet
3
Gut
5
Durchschnitt
3
Schlecht
0
Schrecklich
3
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Fabien Mcalarney
Wenn Sie ein Fan der American Pie-Filme sind, können Sie diesen Film genießen. Wenn Sie kein Fan waren, werden Sie diesen Film nicht genießen. Viele sexuelle Hinweise, in einigen Szenen ziemlich explizit, manchmal sehr kribbelig, in einigen Szenen sehr antisemitisch, was ich normalerweise in Filmen nicht bemerke, unnötiger und inhaltlicher Gebrauch des Fluchens, wo es nicht gebraucht wurde.

Eine langatmige Geschichte, die sich zu nichts entwickelt hat. Ziemlich trashig. Eine lustige Szene am Ende, die mich zum Lachen brachte, nirgendwo anders im Film lachte und durchweg nur eintönig war. Die Geschichte hätte besser und lustiger gemacht werden können. Ich würde es nicht wieder sehen. Ich schaute weiter auf den Zeitstempel, um zu sehen, wann er irgendwann fertig sein würde. Hatte darüber nachgedacht, es auf halbem Weg auszuschalten, aber es bis zum Ende ausgehalten. 3 Sterne als Schauspiel war okay.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Boyse Snellings

Als Filmfan habe ich Joey King so oft gesehen, dass ich wusste, wer sie war, bevor ich in diesen Film ging. Aber DIESE Rolle wurde anscheinend für sie gemacht. Von Anfang bis Ende hat sie einen phänomenalen Job gemacht ... mühelos Jamie porträtiert ... ein 16-jähriges Mädchen, dessen ziemlich stumpfe ... (oder unhöfliche - je nachdem, wie man es betrachtet) Großmutter einige enthüllte " Familiengeheimnisse "auf ihrem Sterbebett. Ein paar davon ließen diese sonst normale Familie außer Kontrolle geraten.

Verschiedene Themen des Erwachsenwerdens (Liebe, Verlust, Jungfräulichkeit, sexuelle Positivität, Freundschaft, Wachstum, Überwindung von Ängsten, Kämpfe mit Eltern und Freunden, unvergessliche Sommer usw.) wurden mit etwas mehr Stumpfheit und Vulgarität untersucht, als Sie es vielleicht gewohnt sind ... vor allem von einer Protagonistin (das war gut ... vertrau mir).

Die gesamte Besetzung war großartig ... sie hatten eine großartige Chemie und es gab mehrere Szenen, von denen man merkte, dass sie viel Spaß beim gemeinsamen Filmen hatten. Dies war ein großartiger Coming-of-Age-Film, den ich viel mehr genossen habe, als ich mir hätte vorstellen können. Großartige Arbeit für die Autorin / Regisseurin Becca Gleason ... sie hat es geschafft!
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Adam Blesofsky
Ich habe es geschafft, dies auf Amazon-Streaming-Filmen zu sehen.

Ich hatte Joey King in einigen anderen Filmen gesehen und festgestellt, dass sie eine sehr interessante junge Schauspielerin ist, wahrscheinlich 18 oder 19 während der Dreharbeiten zu diesem Film. Zu Beginn des Films gibt ihr Voice-Over an, wie unvergesslich die Sommer sind. Aber nicht dieses, im Sommer 2003, als ihre alte Großmutter starb.

Sie spielt die Rolle des 16-jährigen Jamie Winkle, der immer noch eine meist gute Schülerin und gehorsame Tochter ist. Aber sie ist zufällig im Krankenhausbett ihrer Großmutter, als sie stirbt, aber nicht bevor sie eine Reihe von "Geheimnissen" enthüllt, die sie gehütet hatte. Diese neuen Informationen bringen einige Dinge in völlige Unordnung, und das macht 2003 unvergesslich.

Meine einzige Enttäuschung mit dem Film ist, dass er dem aktuellen Trend in "Teen" -Filmen genau folgt, das Drehbuch ziemlich gut mit schmutziger Sprache und mehr Sex und Sexgesprächen gefüllt ist, als nötig ist, um diese Geschichte zu erzählen. Es trübt die Hauptgeschichte, in der Familienmitglieder ihre Beziehungen neu bewerten und der junge Jamie meistens auf falsche Weise etwas über Sex lernt.

Es hätte ein viel besserer Film sein können.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Nelle

Ich weiß nicht, warum dieser Film so schreckliche Kritiken hat. Ich denke, es ist ein sehr zuordenbarer Film. Ich habe den Film gesehen, ohne mir vorher die Kritiken angesehen zu haben, und ich bin froh, dass ich das getan habe, sonst hätte ich dem Film nicht die Tageszeit gegeben. Der Film zeigt einen Teenager, der nicht genau weiß, was er im Leben will oder wer er als Person sein will. Sie kämpft mit der Kontrolle ihrer Emotionen und persönlichen Beziehungen, während sie gesellschaftliche Regeln herausfindet und weiß, wie sie unabhängig sein kann. Ich war 16 2006 Jahre alt und habe mich sehr ähnlich wie Jaime verhalten. Rebellieren, mit Schimpfwörtern, Alkohol probieren, in sexuelle Situationen geraten, erinnert an meine Teenager. Wenn ich mich NICHT auf die Hauptfigur beziehen könnte, könnte ich denken, dass der Film aufgrund der Sprache und der sexuellen Situation trashig ist. Ich habe jedoch das Gefühl, dass es großartige Arbeit geleistet hat, um darzustellen, wie sich echte Teenager verhalten.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Ot

"Summer '03" (Veröffentlichung 2018; 95 Min.) Bringt die Geschichte von Jamie, einem 15- oder 16-jährigen. alte Schülerin in Cincinnati und ihre Familie. Als der Film beginnt, finden wir Jamie nach einem Voice-Over mit sommerlichen Gedanken ("Sommer ist eine generische Folge glücklicher Erinnerungen") bei ihrer Oma im Krankenhaus sitzen. In ihren letzten Augenblicken gibt Oma Jamie und dann ihrem Vater mehrere Familiengeheimnisse preis. Es lässt die Familie verwirrt. Nach dem Tod von Oma kommt Jamie bei einer katholischen Kirche vorbei, wo sie Luke trifft. Er wird später in der Woche zum Priester geweiht, aber die beiden verstanden sich sofort ... Zu diesem Zeitpunkt sind wir 10 Minuten. in den Film, aber um Ihnen mehr über die Handlung zu erzählen, würde dies Ihr Seherlebnis beeinträchtigen. Sie müssen nur selbst sehen, wie sich alles abspielt.

Einige Kommentare: Dies wird von der aufstrebenden Becca Gleason geschrieben und inszeniert, die 2006 die indische High School hier in Cincinnati (wo ich wohne) absolvierte. Obwohl es eine Reihe von gesprochenen Hinweisen gibt (einschließlich "St.X", St. Xavier, die Jesuitenhochschule für Jungen), sollten Sie nicht nach Wahrzeichen von Cincinnati suchen (der Film wurde in Georgia gedreht). Gleason bringt ein bekanntes Thema mit, ein konfliktreiches Mädchen, das in einer dysfunktionalen Familie erwachsen wird (und ich bin mild). Der Film wird durch die charmante Hauptrolle von Joey King als Jamie unterstützt. Aber das ist es wirklich zu viele Szenen, die das Gefühl haben, durch die Zahlen erledigt zu sein. Und das Schreien! Es scheint, dass Jamies Eltern buchstäblich während des gesamten Films schreien. Ich kann nicht anders, als dies mit einem anderen kürzlich erschienenen Film zu vergleichen, dem brillanten "Eighth Grade", der "Summer '03" um ein oder zwei Meilen und auf jeder Ebene übertrifft.

"Summer '03" wurde letztes Wochenende in meinem örtlichen Arthouse-Theater hier in Cincinnati eröffnet. Die Vorführung am frühen Mittwochabend, bei der ich dies sah, stellte sich als private Vorführung heraus, wie in: Ich war buchstäblich die einzige Person im Theater. Ich kann das ehrlich gesagt nicht lange in den Kinos sehen. Wenn Sie an Coming-of-Age-Filmen interessiert sind und Ihre Erwartungen in Schach halten, würde ich vorschlagen, dass Sie "Summer '03" suchen, sei es im Theater (derzeit nicht sehr wahrscheinlich), auf VOD, oder schließlich auf DVD / Blu-ray, und ziehen Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Caz

Hoffe ich habe 0 gegründet Um diesen Film zu bewerten .. Sehr schlechte Idee für einen solchen Film, habe kein Ziel. Die einzige Botschaft ist, wie man unhöflich, schlecht & & ist; elendes Mädchen. Ratschläge, nicht besonders auf die jungen Leute zu achten &; Jugendliche
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Domph Snellman

Solch ein schwarzer Comedy-Film auch der Name widerspricht den Ereignissen des Films, es sollte attraktiver Name sein, dieses 16-jährige Mädchen benahm sich spontan und wusste nicht, was sie genau wollte, aber sie entdeckte viele mysteriöse Dinge in dem anderen, den Sie Ich kann sagen, dass es dumme Dinge sind, weil du dich in Aktionen drängst, die du nicht willst, und das alles mit schwarzer Komödie, die ziemlich lustig war.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Acker

Keine Komödie, kein Drama. Das ist in Ordnung, weil der Film als Leben komplexer ist, als es die Einordnung in eine einzelne Kategorie sonst implizieren würde. Erwarten Sie kein Lachen (Komödie) oder Tränen / Ärger (Drama). Dies ist eine Mischung aus einer Coming-of-Age-Geschichte und dem Leben in einer irgendwie dysfunktionalen Familie (dysfunktional aufgrund der letzten Worte der Oma). Der Ton ist der einer Komödie, ich würde sagen eine bewertete Komödie, der Inhalt ist (soll) ernster. Ich mochte die Arbeit von Joey King (Jamie), nicht so sehr die Figur, die sie spielte, ein egoistisches Mädchen. Wer möchte jedoch jemals wissen, wie sich ein Teenager verhält oder denkt, wenn er sich mitten im hormonellen Sturm befindet und sich als Erwachsener befindet? In der Tat können Sie Ihre geliebten Kinder in dieser Phase die meiste Zeit nicht einmal leiden, daher ist es verständlich, Jamie nicht zu lieben. Über die anderen Charaktere / Schauspieler gibt es nichts zu sagen. Sie sind entweder langweilig, nicht ganz überzeugend oder nur schlecht geschrieben. Sie können es sehen und vergessen, aber nicht bereuen.

Übrigens. Ich habe einige Kommentare gelesen, in denen behauptet wird, der Filminhalt sei antisemitisch. Auf keinen Fall (siehe Produzenten) !!! Im Gegenteil. Katholiken (Oma &; die meisten Charaktere) werden hier als Heuchler, Dummkopf oder nur als Anhänger eines leeren Ritus angesehen. Die letzte Szene (Jamie Rede in der Kirche) ist eine der beleidigendsten, die ich mir jemals hätte vorstellen können. Akzeptabel als Zuschauer, da der Film frei sein muss, aber über die Zeilen. Ebenso die Darstellung des jungen Priesters, dargestellt als jemand, der einen festen Arbeitsplatz sucht (wirklich? Im Jahr 2018 ist es nicht wirklich "sicher", Priester in einer postreligiösen Welt zu sein). Last but not least ist der deutsche Charakter (der "echte" Opa von Jamie) nur ein Witz, nicht einmal ein Stereotyp, denn um ein Stereotyp zu sein, braucht man eine Wahrheit dahinter
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Cecilia Tienda

Eine der realistischsten Beschreibungen dessen, was Teenager-Mädchen während eines entscheidenden Sommers durchmachen. Wütende Hormone, rebellisches Handeln. Der Bruder Dylan war auch komisch. Wenn es eine Sache gab, die etwas weniger realistisch schien, war es die Tatsache, dass es für Schüler so einfach war, Alkohol zu bekommen. Die Sprache mag für einige der prüderen abschreckend sein, aber so reden viele Highschool-Mädchen, ob Sie es zugeben wollen oder nicht.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Walley Metzinger

Becca und Joey verdienen beide Höhepunkte für dieses Debüt. Ich habe einen Film schon lange nicht mehr so ​​sehr genossen. Die Enthüllungen der Großmutter sind ein Katalysator, der eine Familie aufrüttelt und sie nach etwas Festem drängen lässt, an dem sie festhalten können, während der Sturm der zerbrochenen Illusion alles platt macht, was sie einst für wahr hielten. Ich fand es genial. Jamie wendet sich an die katholische Kirche, in der ein zu junger, vorher geweihter Priester von ihrer Sexualität zu sehr abgelenkt ist, um etwas anderes zu tun, als die Situation zu verschärfen. Jamies Mutter dreht sich zu Alkohol um, ihr Vater rennt weg, um lange verlorene Verwandte zu finden - die Familie ist angelehnt, aber am Ende ist es die Stärke dieser sehr nuklearen Familie, die es den hier beschriebenen Erfahrungen ermöglicht, dem Leben Reichtum und Charakter zu verleihen, anstatt die Zerstörung, die ohne eine starke Familie hätte entstehen können, um sie zu fangen. Mein Hut ist ab - Bravo.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Karleen

Völlig Schwindel, kindliche Darstellung einer weiblichen Reise, schafft es tatsächlich, Frauen als ignorante, geschlechtsverliebte Idioten darzustellen, Stereotypen gibt es zuhauf. Nicht eine erlösende Eigenschaft hat die Hauptfigur. Beobachten Sie auf eigene Gefahr - einen riesigen stinkenden Haufen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Wollis Jaracz

Dies ist ein Comic-Coming-of-Age-Film mit skurrilem Humor.

Auf ihrem Sterbebett beschließt Oma Dottie (June Squibb), den Familienmitgliedern nacheinander brutal ehrlich zu sein. Sie erzählt ihrem Lieblingssohn Ned (Paul Scheer), dass er einen anderen Vater hatte. Ihre Tochter Hope (Erin Darke) gibt zu, sie als Kind in einem Schrank eingesperrt zu haben, weshalb sie klaustrophobisch ist. Ihr Enkel Dylan (Logan Medina) lässt sie wissen, dass er ein Homosexueller ist, und um "repariert" zu werden. Im Mittelpunkt des Films steht jedoch Jamie (Joey King). Sie erzählt Jamie, dass sie heimlich getauft wurde (Mutter ist Jüdin) und das Geheimnis des Lebens ist, großartigen Oralsex geben zu können ... der gleiche Rat, den ihre Freundin Emily (Kelly Lamor Wilson) ihr gegeben hat, aber sie hat ihn ignoriert.

Diese Offenbarungen lösten eine Kette von Ereignissen aus, die für einen ereignisreichen Sommer des Lachens sorgten.

Ich fand den Film lustig. Du musstest Dottie lieben und ich wünschte, sie hätte ein bisschen länger gelebt. Es scheint, dass alle Kinder in starkes Trinken von Minderjährigen verwickelt waren und niemand ein Auge schlug.

Anleitung: F-Wort. Sex. Keine Nacktheit. Enthält antisemitische Bemerkungen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Enrica

Es ist Sommer 2003. Jamie Winkle (Joey King) und ihre Familie geraten ins Chaos, als ihre sterbende Großmutter Dotty (June Squibb) eine Reihe von Enthüllungen enthüllt. Baby Jamie war von Dotty getauft worden, ohne es ihrer jüdischen Mutter Shira (Andrea Savage) zu sagen. Jamie wird von Luke mitgenommen, der eine Ausbildung zum Priester absolviert. March ist unerwidert in sie verknallt. Ihre beste Freundin Emily ist ein schnelles Mädchen aus LA

Dies ist eine relativ übliche, dysfunktionale Familienkomödie über einen hormongefüllten Teenager. Hier geht es um ein Mädchen, das seine eigenen Probleme hat. Ich kämpfe mit Jamies Sympathie. Sie kämpft darum, richtig von falsch und Sex und all den großen Fragen zu unterscheiden. Joey King ist ein heißes Mädchen, das Sex sucht. Es ist nie so lustig wie ein geekiger Typ, der verzweifelt versucht, seine Jungfräulichkeit zu verlieren. Jungs sehen dumm aus und das Publikum lacht über sie. Es ist schwieriger, Mädchen dazu zu bringen, Sex zu haben. Das Beste, was erreicht werden kann, sind die Mädchen, die schlechten Sex haben, und Jamie tut das nicht einmal. In diesem Film gibt es immer noch viel zu lachen, aber wer auch immer diese Becca Gleason ist, sie muss herausfinden, wie sie mehr Humor aus ihren Komödien herausholen kann.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Berk

Dies ist ein dunkler Comedy-Film über das Leben eines Mädchens im Teenageralter. Endlich war es keine Zeitverschwendung, es anzuschauen, und ich mochte die Geschichte wirklich und mochte Joey King, sie scheint ein süßes Mädchen zu sein. Darüber hinaus berührte es die Unbeholfenheit des Lebens, insbesondere für Jugendliche, weil das Leben manchmal nicht so einfach wie Kuchen ist und es schwieriger wird. Abschließend möchte ich sagen, dass sich dieser Film lohnt. Sie werden es nicht bereuen. Sie können meine Bewertung überprüfen. Wenn Ihnen acht von zehn Filmen nichts ausmachen, dann schauen Sie ihn sich an.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Brew

Sehenswert, sehr lustig und lustig. Tolles Tempo, Drehbuch und überzeugende Handlung.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Faletti

Dieser Film versuchte, die Lady Bird-artige Ästhetik der frühen 2000er Jahre einzufangen oder in sie einzugreifen, ging aber mit der Handlung völlig schief. Es ist so übertrieben dramatisch, aber die Hauptfigur ist so hassbar, dass es weh tut. Während Joey King vollkommen in Ordnung war, wurde das melodramatische, rebellische Teenie-Klischee weit überspielt, was auch zur Unwahrscheinlichkeit des Protagonisten beitrug, bis zu einem Punkt, an dem die Geschichte lächerlich wurde. Auch die Harry Potter Sexszene. Was hat sie dazu gezwungen, eine solche Gräueltat zuzulassen? Ich begrüße jedoch die Autoren, setze Personal, Regisseure und Schauspieler dafür ein, dass sie ihre Zeit und Energie dafür aufgewendet haben. Bei ausgeschaltetem Ton sind die Szenen sehr hübsch und passen gut zur Kleidung des Schauspielers und der Schauspielerinnen.

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Sommer '03


Nützliche Links