Startseite > Adventure > Fantasy > Gwendoline Bewertung

Gwendoline (1984)

IMDB-Bewertung 5.3
Ausgezeichnet
8
Gut
4
Durchschnitt
4
Schlecht
5
Schrecklich
0
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Urias

Dieser Film ist einer der großen alten "B" -Filme aus den 80ern. Das Schauspiel ist total amateurhaft, aber perfekt für das Campy-Thema. Es hat alles, was man für einen Abenteuerfilm dieser Art braucht. Dschungel Localles, schmutziger Bootskapitän, Glücksspiel, Wilde und die immer willkommenen Nacktszenen (wow, aber Beth hat den Film wirklich gemacht !!)

Mieten, kaufen, ausleihen, stehlen !! Es ist die Zeit wert !!!
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Josefina
Dieser Film macht aus so vielen Gründen so viel Spaß. Es hat Action, lächerliche Dialoge, zügellosen Sexismus, einen Schuss Blut und sehr lustige Darbietungen. Es gibt viele Denkschulen, die sagen könnten, dass Tawny Kitaens Leistung schlecht war. Ich stimme dir nicht zu. Ihre Mischung aus Unschuld, Energie und völligem Mangel an formaler Schauspielausbildung ist perfekt für diesen Film. Ähnliches gilt für Brent Huff als Hauptdarsteller. Schau dir diesen Film mit Freunden an! Oh, und habe ich Nacktheit erwähnt? Das hat es auch. Ein exzellentes Kinoerlebnis. Fortsetzung bitte.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Danyette
Eine schöne Frau engagiert einen unerschrockenen Abenteurer, um ihren Vater zu finden, der auf der Suche nach einem seltenen und unbezahlbaren Schmetterling im Dschungel verschwunden ist. Auf dem Weg begegnen sie Kannibalen, einer Rasse von Amazonas-Kriegern und all den üblichen Attraktionen, die man in einem verlorenen Dschungel erwarten würde. Das ist so ziemlich alles, was Sie über die Handlung wissen müssen. Dies ist hauptsächlich eine Ausrede, um Scharen von schönen nackten Frauen, eine wunderschöne philippinische Landschaft, einige fast kompetente Actionszenen und Tawny Kitaen zu zeigen. Das deckt es ungefähr ab. Regisseur Just Jaeckin hat anscheinend einen guten Teil der Menge Geld, die er mit seinen "Emanuelle" -Filmen verdient hat, in diesen Film gesteckt, und das zeigt es; Der Film sieht zumindest nicht billig aus, und Jaeckins Fotografie zeigt die besten Vorzüge des Films - einschließlich der von Tawny Kitaen - zu ihrem besten Vorteil. Gehen Sie mit der richtigen Einstellung vor und dieser Film kann eine Menge Spaß machen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Baelbeer

Filmüberschuss von seiner besten Seite. Haben Sie sich jemals Wagenrennen vorgestellt, die von nackten Frauen gezogen wurden? Nun, Sie können es hier sehen. Unter der Regie des gleichen verdrehten Geistes, der Emmanuelle und The Story of O geschaffen hat, macht er jetzt einen Film, der ein reines Lager ist. Meiner Meinung nach war es die perfekte Sendung von Raiders of the Lost Ark - nur dieses Mal ist Indiana eine Frau und alle Villaner sind vollbusige Frauen, die nackt herumtollen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Barron Nikodem

Die Gefahren von GWENDOLINE im Land des Yik Yak (Puh!) Sind ein echtes schuldiges Vergnügen von mir. Ich mag diesen Film sehr. Tatsächlich werde ich Ihnen die Dinge erzählen, die ich zuerst nicht mag: Die "optimistische" Musik ist nervig (die, die sie in Actionszenen verwenden). Das Ende ist zu abrupt. Die Bearbeitung ist sehr schlampig. Ein Teil des Dialogs ist kindisch. Und Bernadette Lafont ist nicht meine französische Lieblingsschauspielerin. Das ist es. Ich mag den Rest dieses Just Jaeckin-Films.

Die Musik ist bis auf die nervigen Action-Bits hervorragend. Die Besetzung ist einheitlich attraktiv und spielerisch für alle S & M-Spielereien. Tawny ist perfekt besetzt und hat den jugendlichen, fast mädchenhaften Charme, den sie für die Rolle der Gwendoline brauchte. Und ich bin überrascht, dass Brent Huffs Karriere danach nirgendwo hingegangen ist. Er ist so gut wie jeder Ben Affleck (arf!). Und das Schauspiel, so schlecht es auch ist, ist perfekt für diese Art von Film. Nicht außer Meryl Streep, die in einer Geschichte wie dieser spielt. Ich kann es kaum erwarten, dass GWENDOLINE auf DVD mit Breitbildpräsentation erscheint. Es ist ein einzigartiger Film, den sie einfach nicht mehr machen und der eine reine Augenweide ist.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Arther Ratkovich

Gwendoline von 'Emmanuelle'-Regisseur Just Jaeckin ist ein erotisches Comic-Action-Abenteuer (denken Sie, Indiana Jones hat sich mit Barbarella gekreuzt, nur mit mehr Nacktheit), in dem sich eine wunderschöne, aber unschuldige junge Frau (gespielt von Tawny Kitaen, Rock-Babe aus den 80ern) zusammenschließt mit einem schelmischen Flussbootkapitän (Brent Huff), um ihren Vater zu finden, einen Wissenschaftler, der auf der Suche nach einem seltenen Schmetterling im feindlichen Land Yik-Yak vermisst wurde.

Als einmaliger Modefotograf ist Jaeckin mehr als in der Lage, ein beeindruckendes Bild aufzunehmen, sei es eine wunderschöne Aussicht, die sinnlichen Kurven einer Frau oder der surreale Anblick eines kahlen, nackten amazonischen Kükens, das in einem Industriegebiet angesaugt wird Pipe, aber er kann keine Geschichte erzählen, entweder als Autor oder als Regisseur. Sein schreckliches Drehbuch wird durch schreckliche Dialoge behindert (nicht durch eine Holzbesetzung unterstützt), und sein Umgang mit vielen Szenen, insbesondere der Handlung, lässt zu wünschen übrig, ist einfallslos ausgeführt und letztendlich ziemlich leblos.

Trotz alledem ist der Film immer noch eine einigermaßen unterhaltsame Erfahrung - teils wegen der Albernheit des Ganzen, teils wegen des oft exzellenten Produktionsdesigns (von dem viele in einem großen Hollywood nicht fehl am Platz wären) Film) und einige überraschende Gewalt, aber hauptsächlich dank all der S & M-geschnürten Nacktheit, besonders von der schönen Kitaen, die nicht handeln kann, aber einen tollen Körper hat und keine Angst hat, es zu zeigen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Andrus

Ein einfacher Regenschauer signalisiert der Besetzung, sich nackt auszuziehen. Eine SM-Geschichte.

Ohne das visuelle Meisterwerk würde 'Gwendoline' leicht in einen anderen Sexploitation-Film verbannt werden.

Zunächst einmal habe ich diesen Film nur auf Französisch ohne englische Untertitel gesehen. Dies ist ein wahrer Test für jede wirklich epische Geschichte. Kann das Publikum die Handlung und die Charaktere verstehen, auch ohne die Worte zu verstehen? Die Antwort hier ist ein großes Ja. Die visuellen Handlungen und Emotionen der Charaktere sind so überzeugend, dass wir sie mit Herz und Seele kennen, auch ohne ihre Namen zu kennen.

Es erinnert mich sehr an "Land der Gehörlosen" und "Suche nach Feuer". Mutige Filme, die absichtlich die Herausforderung geschaffen haben, überhaupt keinen Dialog zu führen. Es hat für sie funktioniert und es funktioniert für 'Gwendoline'. So wurde Anime ursprünglich in den USA gezeigt. Die Produzenten zeigten amerikanische Kinder Anime nur auf Japanisch. Und wenn die Kinder die Handlung und die Charaktere richtig beschreiben konnten, wussten sie, dass der Anime-Film oder die Anime-Serie einer englischsprachigen Anpassung würdig war.

Ich würde die Geschichte beschuldigen, ein Plagiat aus einem Roman von Anne Rice zu sein, aber ihre Bücher wie die Trilogie "Dornröschen" wurden nach "Gwendoline" geschrieben. Die Handlung ist nicht komplex, außer dass Westler in chinesischen Nachtclubs in Kneipenkämpfe geraten, in die Wüste Gobi reisen und das verlorene S & M-Fantasy-Königreich Yik Yak entdecken. Nicht zu komplex, aber sehr überzeugend und aufregend. Und ich spreche nicht nur von sexueller Erregung.

'Gwendoline' ist nicht nur ein weiterer Sexploitation-Film. Tatsächlich gibt es viel zu wenig Sex oder grafische Nacktheit, um überhaupt als Sexploitation-Film angesehen zu werden.

In diesem Film ist auch die Amerikanerin Tawny Kitaen zu sehen, das Mädchen, das "ihren Arsch auf dem Kopf von White Snakes Auto geschüttelt hat". SPOILER WARNUNG !!! Mein einziger Kritikpunkt ist, dass sie mit diesem Film nicht mehr gemacht haben. Gwendoline und Willard vollenden niemals ihre Beziehung! Ich hatte erwartet, dass die Geschichte buchstäblich mit einem Dreier zwischen Gwendoline, Willard und Beth ihren Höhepunkt erreichen würde.

Das Ende in der Wüste Gobi hätte zumindest besser sein können, mit einigen Implikationen, dass Yik Yak ein Traum gewesen war. Dies ist, was ich erwartet hatte, da es sehr seltsam ist, wie alle drei sich in den wenigen Sekunden anziehen können, in denen sie vor dem zusammenbrechenden Yik Yak fliehen müssen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Caye

Ein fantastischer Film! Nicht nur sexy, sondern vor allem das, was Franzosen Erotik nennen. Viele Themen, die FORCE (Vulkan), die jungfräuliche Mörderin (du wirst sterben, wenn du mit ihr liebst) (Gwendoline) und ihre Welt sind einem leichten SM sehr nahe, aber dies ist meistens die göttliche Seite der Frau, die glänzt. Es ist definitiv einer der besten französischen Filme, aber nicht so anerkannt. Wen interessiert das? Die Musik ist exzellent und basiert auf einem Stimmverlauf mit Ostinato-Technik. Und zu guter Letzt erscheint Zabu, sie ist sehr jung und wir sehen, dass sie erstaunlich gut lief! Wie schade, dass wir Tawny Kitaen danach nicht mehr in Filmen mit dem gleichen Standard gesehen haben! Aline (die wie eine moderne Gwendoline lebt)
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Austreng
Dieser Film basiert auf einem Comic, den ich noch nie gesehen habe. Die Handlung ist nicht viel zu erzählen. Es macht sicher nicht so viel Spaß wie "Raiders of the Lost Ark" oder die anderen Indiana Jones-Filme. Und obwohl es zum größten Teil etwas Nacktheit und Knechtschaft gibt (einschließlich Tawny), hat der Film wirklich nicht viel zu bieten. Abenteuersuchende möchten vielleicht woanders suchen. Bondage-Typen mögen vielleicht die Dungeonszenen (die eher wie ein europäisches Kunsthaus als wie ein Dungeon im gotischen Stil aussehen), aber sie werden eher für erotische Kunst als für krassen Sex gespielt, und es macht immer Spaß zu sehen, wie Tawny für die meisten fast nichts trägt Film. Kostüme sind besser als der Rest des Films, außer a) der Szene, in der Tawny und Willard die Trümmer einiger Kisten finden und spucken, b) der Szene, in der Tawny versucht, ihre Freundin zu retten, die gefangen genommen und in den Film geworfen wurde Verlies, in dem ein einzelner Faden in ihren Zähnen einen Bogen davon abhält, sie mit einem Pfeil aufzuspießen, und c) die Szene, in der eine weibliche Gefangene oben ohne auf ein Rad gesetzt wurde und sich langsam herum und herum dreht. Aus diesem Grund werden wahrscheinlich Clips aus dem Film in Bondage-Newsgroups auftauchen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Emeric Winnicki

Dies ist im Grunde ein Fahrzeug für die Brustdrüsen von Tawny Kitaen. Wenn Sie dieses Konzept nicht verstehen, ist es nichts für Sie.

Die unvorstellbar unschuldige Gwendoline mit großen Augen postet sich und ihren Gamine-Kumpel bei Generic Oriental Sleazeville und nimmt die Dienste eines ziemlich fettigen Alpha-Mannes (Brent Huff) in Anspruch, um zuerst ihren vermissten Vater zu finden. Oh und dann sucht sie plötzlich nach einem Schmetterling. Die Handlung ist leicht zu verfolgen, da die Darstellung so geliefert wird, als würde sie von Lippen aus reinstem Sperrholz gesprochen.

Dann, nach ein paar klobigen Abenteuern mit öligen Bösewichten und Comic-Stammesangehörigen, landen sie in einer geheimen unterirdischen Stadt der Bondage-Amazonen. Dies ist der Punkt, an dem die Nippelzahl durch das Dach geht. Die Amazonen sind von Huffs Winkie fasziniert und hier beginnt der ganze Ärger.

In MST3K-Begriffen ist es ein sehr "boobularer" Film, wie man es von dem Mann hinter den "Emanuelle" -Filmen erwarten kann. Eurosmut mit einem Schuss Hair-Metal-Video. Weißt du ... edel. Achtziger Jahre edel. Es gibt auch Versuche, Humor zu kennen, der schmerzhaft über den Bildschirm klirrt.

Kitaen übertreibt, Huff übertreibt, aber irgendwie gleicht es sich nicht aus.

Kurz gesagt, blöd bis auf molekularer Ebene. Aber wenn Sie in der Stimmung sind, über schlechtes Kino zu lachen oder einfach nur pervers über Whitesnake-Videos aufgewachsen sind, könnte es genau das Richtige für Sie sein.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Holland

Dies ist ein sehr seltsamer Film. Halbe Action / Abenteuer; Halbe Komödie; Halber Porno .....

Aber selbst wenn Sie dies oder das über den Film sagen können, gibt es ZWEI Dinge, die bei diesem Film herausragend sind.

a) Das Mädchen - Gwendoline, gespielt von Tawny Kitaen. Ein sehr schönes und sexy Mädchen / junge Frau, in die ich mich verliebt habe .....

b) Der Soundtrack. Ein großartiger Soundtrack eines französischen Komponisten Pierre Bachelet. Als ich den Soundtrack auf Schallplatte (LP) fand, ein paar Jahre nachdem ich den Film gesehen hatte, wurde ich sehr glücklich .........
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Endor Spadafore

Vom Regisseur von Emmanuelle (der den besten Namen hat, den ein Softcore-Pornograf haben könnte) stammt diese bizarre, unsinnige Fantasie / Abenteuer / Komödie mit einem nubilen Tawny Kitaen. Sie schickt sich in einer Kiste nach China, um ihren Vater zu finden, der auf der Suche nach einem seltenen Schmetterling verschwunden ist. In Begleitung von Partner Zabou und dem gutaussehenden Abenteurer Brent Huff reisen sie durch eine Reihe billig aussehender Orte, bis sie in der verlorenen Stadt Cheops ankommen, die von einem amazonischen Frauenstamm namens Yik Yak bevölkert wird. Dies ist der geistig behinderte Nachkomme von Barbarella. Es macht von einer Minute zur nächsten kaum Sinn. Trotzdem konnte ich nicht wegsehen. Nun, ich meine, Tawny Kitaen, miau. Und, Hölle, ich könnte den Olive Oyl-ish Zabou noch besser mögen. Das Produktionsdesign ist majestätisch in seiner schwachsinnigen Billigkeit. Wenn es vorne nicht so langweilig wäre, würde ich es höher empfehlen, aber ich habe es letztendlich genossen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Priscilla Agron

Vielleicht der beste Film, der jemals gedreht wurde (mit Brent Huff) ...

Was kann ich sagen? Ich habe vor einiger Zeit versucht, NEMO (1984) zu rezensieren, und war ziemlich sprachlos. Was ist mit solchen Filmen passiert? Es gab eine Zeit in den frühen bis mittleren 80ern, in der das Kino einfach lief ... nicht falsch ... mild, ich denke, das ist das Wort.

Dies wurde INDIANA JONES meets BARBARELLA genannt, aber es ist so viel mehr. Durch das Ignorieren des Comics hat Jaeckin ironischerweise die grafische Form im Film bewahrt. Er ist schließlich (und in erster Linie) eine Modefotografie, daher führt seine Arroganz der Story-Struktur zu der besten Augenweide, die Sie seit langem sehen werden. Sequenzen aus diesem Film könnten Jodorowskys abgebrochenem Dune-Projekt ähneln, wenn es jemals gemacht worden wäre! Sicher, die erste Hälfte ist ziemlich langsam, aber sie führt zu der seltsamsten und umwerfendsten Balsamkeramik, die jemals auf Zelluloid geschlagen wurde, als Gwendoline und ihre Freunde auf Mission gehen, um einen seltenen Schmetterling, ihren vermissten Vater und eine verlorene Zivilisation zu finden. Die Stadt Yik-Yak selbst ist eine der besten Visualisierungen, die ich je gesehen habe, ähnlich wie eine S + M-Party in einem Salzbergwerk. Vergessen Sie die Schauspielerei (BITTE vergessen Sie die Schauspielerei), lehnen Sie sich einfach zurück, hören Sie sich die vage Michael Nyman-Esquire-Partitur an und beobachten Sie, wie sich die atemberaubenden Bilder entfalten. Ansonsten tun Sie einfach so, als würden Sie TINTIN: THE MOVIE sehen, wie es von Peter Greenaway gerendert wurde.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Caplan Curylo

Dies wird als einer meiner absoluten Lieblingsfilme aller Zeiten in Erinnerung bleiben. Es war sexy, süß und unterhaltsam wie die Hölle. Die 1 weiblichen Hauptdarsteller (besonders Zabou) waren absolut umwerfend. Zabou ist so sexy, dass ich es kaum ertragen konnte! Die Musik war großartig, die Fotografie war sehr einzigartig. Dieser Film hat einfach Spaß gemacht! Nur Jackelin ist einer der besten Regisseure aller Zeiten ... es ist eine Schande, dass er keine Filme mehr macht. Die Softcore-Erotikfilme auf Late-Night-Kabel sind Müll (2-Zimmer-Sets. Keine Geschichte und riesige falsche Brust) Leute wie Just und Zalman King wissen, wie man wirklich erotische Filme macht. Sie machen sie einfach nicht mehr so. Großartiges Zeug kann es kaum erwarten, dass ein Genie dies auf DVD veröffentlicht. Je früher, desto besser!
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Ko

Tawny Kitaen muss viel weniger kooperativ und genial gewesen sein als Sylvia Kristel für Regisseur Just Jaekin. Seine Adaption von John Willies Sweet Gwendoline-Comic für Erwachsene enthält keinen wirklichen erotischen Inhalt und endet kaum mehr als ein kitschiges Pulp-Abenteuer mit ein wenig Haut. Das Schauspiel ist so schrecklich wie jedes Schulstück und wird nicht durch gelegentliches Euro-Synchronisieren unterstützt.

Die Geschichte zeigt, wie Gwen und Gal-Kumpel Beth in China ankommen, um nach Gwens Schmetterlingssammelvater zu suchen. Sie klammern sich an Skipper Willard, einen Mann, der so einzigartig gemein, sarkastisch und unkooperativ ist, dass die Handlungen der Mädchen bizarr sind. Zusammen ziehen sie durch Dschungel und Wüste in das sagenumwobene Amazonasland Yik Yak.

Die Location-Arbeit ist ziemlich bewundernswert, aber die Studio-Sets am Ende sind die kitschigsten, die Sie jemals sehen werden. Sie werden es vielleicht zuerst nicht bemerken, weil viele schöne Frauen in Metallbikinis ablenken, aber bis dahin werden Sie wissen, dass nichts wirklich Sexy passieren wird. Es gibt nur eine Liebesszene im Film und Kitaen trägt die ganze Zeit einen Umhang! Der Rest des Films enthält nichts weiter als ein paar zufällige Brüste, und der letzte Akt enthält viele seltsam industrielle Bondage-Setups, die nicht wirklich von Vorteil sind (außer vielleicht dem Pony-Girl-Wagenrennen). Es ist alles eine schreckliche Verschwendung, da die Mädchen liebenswürdig (aber nicht vollbusig) sind und die erotischen Möglichkeiten asiatischer Mädchen, Dschungelliebe und amazonischer Krieger endlos sind, aber immer wieder ist es offensichtlich, dass Kitaen sich weigerte, mehr zu tun, als die Kamera zu blitzen.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Fergus
Gwendoline oder die Gefahren von Gwendoline basieren lose (und ich meine locker) auf den Bondage-Comics von John Willie. Willies Geschichten waren ein einfaches Melodram mit viel mehr Knick. Sie sind ziemlich zahm im Vergleich zu dem, was heute als Erotik gilt (kein Sex, nur Fetisch), aber dieser Film war für Willie ziemlich zahm.

Dieser Film versucht, den Willie-Knick mit einem Indiana Jones-Abenteuer zu verbinden. Aber es gibt nicht viel Abenteuer oder Knick. Der Film ist nie besonders erotisch. Sicher, es gibt ein paar Bondage-Szenen mit ungewöhnlichen Willie / Stanton-Geräten und -Szenarien und viel Nacktheit, aber es ist nicht so aufregend. Die einzig wirklich interessante Szene ist die Gladiatorenschlacht. Die Kostüme und die absurde Art des Kampfes verleihen der Szene ein Barbarella-Flair.

Das Budget ist zu klein für größere Stunts und hat nicht die Kreativität, um den Geschmack von Terry und Pirates meets Indiana Jones am Anfang besser zu nutzen. Die verborgene Stadt wird nie gut gezeigt, um einen exotischen Geschmack hinzuzufügen

Das Schauspiel ist grausam, kaum über dem echten Porno-Level. Tawnny Kitaen ist eine der schlechtesten Schauspielerinnen, die ich je gesehen habe. Der Rest der Besetzung ist völlig unvergesslich.

Vergessen Sie diesen Film, es sei denn, Sie finden keinen Porno. Es ist nicht unterhaltsam genug für ein Vanille-Publikum und nicht versaut genug für Fetischisten. Beobachten Sie stattdessen Raiders of the Lost Ark oder Bound. Oder Barbarella; Zumindest war es etwas komisch.
Datum der Überprüfung 02/20/2020
Lunna

Was für ein großer Spaß es war, diesen zu sehen.

Der Anfang des Films ist ein bisschen romantisch für den Stein / Indiana Jones. Eine Frau und ihre Freundin suchen den verschwundenen Vater des Mädchens auf der Suche nach einem seltenen Schmetterling. Sie schließen sich mit einem harten Kerl zusammen und begeben sich auf ein gefährliches Abenteuer mit Eingeborenen, Piraten und einem tödlich vergifteten Sturm.

Aber der wahre Spaß beginnt, wenn Gwendoline den Schmetterling findet, den sie sucht.

Der Film wird zu einer Art "Barbarella", die zufällig einer meiner absoluten Favoriten ist! Eine fast nackte Frau wird an einer großen Röhre angesaugt, eine andere nackte Frau dreht sich auf einem großen Rad herum und bietet mehr Sehvergnügen.

Aber der größte Spaß steht noch bevor, als Gwendoline und Beth versuchen, auf einem Streitwagen zu fliehen, der nicht von Pferden gezogen wird, sondern von (ja, Sie haben es erraten) fast nackten Frauen!

Schau es dir an, es macht wirklich Spaß, Spaß, Spaß!
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Fairlie

Eigentlich basierend auf Charakteren von John Willie. In den 1940er Jahren schuf John Willie (alias John Coutts) ein obskures Fetischmagazin namens Bizarre und produzierte vier Zeichentrickserien, von denen "The Adventures of Sweet Gwendoline" am bekanntesten war. Es ist albern, richtungsweisend und total lagerhaft. Wenn Sie die "alten" DID-Filme (Damsel in Distress) mögen, dann bringt dies sie zu Hefs Ecke, mit genug Fetischmaterial, um denjenigen zu gefallen, die es lügen, und genug, um diejenigen zu erschrecken, die es noch nie getan haben warte auf die DVD! (dies basiert auf der Kabelversion)
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Benedetto

Die Handlung ist fußgängerisch (Think "Wizard of Oz" trifft auf "Story of O"), das Schauspiel ist nicht besser als die High School und die Synchronisation, aber die Bilder hier sind sehr künstlerisch. Nicht nur die große Menge weiblicher Nacktheit, sondern auch die Sets und einige Kamerawinkel, insbesondere dort, wo Gwendolyn und Beth im Verlies hintereinander festgehalten werden. Es gab mehr als ein paar Szenen, von denen ich mir wünschte, sie hätten mehr Zeit für den Bildschirm. Nichts davon ist großartiges Kino, aber das Kunstwerk sorgt für großartige Unterhaltung. Die Kopie, die ich sah, schien mehr gehackt als bearbeitet worden zu sein, vielleicht um sie mit einer "R" -Bewertung in Einklang zu bringen. Ich habe es kurz nach Erscheinen auf HBO gesehen und mit Spannung auf die Gelegenheit gewartet, das Video zu kaufen. Ich habe es geschafft, eine Ex-Mietkopie zu bekommen.
Datum der Überprüfung 02/21/2020
Isidor Waltersdorf

Nur Jaekins Film basiert auf John Willies Bondage-Comic The Adventures of Sweet Gwendoline. In den 1920er oder 30er Jahren im Orient versenden sich Gwendoline und ihre beste Freundin über die Meere, um ihren vermissten Vater zu finden. Gwen wird in einer Kiste entdeckt und entführt und zu einem Verbrecherboss gebracht. Zufällig von einem gutaussehenden Kerl gerettet, wandern Gwen, ihre Freundin und der Kerl in den Dschungel / die Wüste / die verlorene Stadt, um ihren Vater zu finden.

Wie Sie an den fehlenden Namen erkennen können, ist dies nicht gut genug, um darauf zu achten. Sicher, es hat viele schöne Frauen (fast alle nackten oder halbnackten Sorten) und eine anständige Action, aber die allgemeine Richtung (ein bisschen zu locker) und das viel zu skurrile Drehbuch unter seiner Fähigkeit, Filme von der zu senden Indiana Jones-Sorte. Ja, es ist ungefähr 20 Minuten lang amüsant, aber dann merkt man, dass noch 80 übrig sind und man stöhnt laut auf.

Das Verkaufsargument des Films ist das Aussehen. Es ist ein Traum für Fetischisten mit den Amazonen der verlorenen Stadt, die alle in aufschlussreichem Leder gekleidet sind, während die Stadt selbst einige sehr böse Foltergeräte enthält. es sieht großartig aus und um ehrlich zu sein, es ist die Art von Dingen, die bei ausgeschaltetem Sound so viel besser spielen werden.

Ich denke immer noch darüber nach, wie zum Teufel ich zu einer Kopie des Films auf DVD gekommen bin, denn obwohl ich einige aktuelle Vintage-Artikel über den Film gelesen habe, die argumentierten, er sei besser als sein Ruf, mochte ich den Film nie wirklich, als ich Ich habe es vor all den Jahren gesehen, als ich einen Videogeschäft leitete. Trotzdem sind die Extras informativ und es gibt immer den Wiederverkaufsmarkt.

Ich würde einen Pass auf diesen nehmen.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Laney

Ein lächerlich dummer Film, der versucht, Indiana Jones abzureißen, aber gut zum Lachen und für eine gute Menge an Nacktheit ist (insbesondere ein Tawny Kitaen vor der Implantation). Zu den denkwürdigen Szenen gehört, dass der Held Willard in einem tropischen Regenwald mit wenig Wasser die beiden Heldinnen von ihren Spitzen nehmen lässt, um das fallende Wasser aufzufangen.
Datum der Überprüfung 02/22/2020
Peters

Ja, es ist dumm und kampflustig, aber wenn Sie Lust auf hirnlose Unterhaltung haben, könnte dies genau das Richtige für Sie sein. Es ist ein Beispiel für die Schlock-Action-Boobs-Nische, für die Schauspielerinnen wie Sybil Danning und Shannon Tweed in den 80ern bekannt waren.

Die Grundhandlung ist ein Abenteuer, das sich stark mit dem Indiana Jones-Motiv befasst, aber hauptsächlich dazu dient, die Frauen dazu zu bringen, sich auszuziehen. Angesichts der Tatsache, dass der Regisseur zuvor an "Mainstream" -Pornos wie "Emmanuelle" (1974), "The Story of O" (1975) und "Lady Chatterleys Liebhaber" (1981) beteiligt war, sollte dies keine Überraschung sein. Dies hilft auch dabei, die Casting-Entscheidungen zu erklären, da die weiblichen Rollen mit Schauspielerinnen gefüllt sind, die schön anzusehen sind, aber ansonsten schrecklich in der Schauspielerei.

Der beste Teil dieses Films ist eine sexy junge Tawny Kitaen vor ihren Tagen als Residentin "Babe" in Whitesnake-Musikvideos.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Lucias Pester

Dieser Film hat sich zu einem echten Kultklassiker entwickelt und einer der Gründe ist die Schwierigkeit, eine Kopie zum Ansehen zu finden. Die Geschichte handelt von einer jungen und schönen Frau in Not namens Gwendoline (Tawny Kitaen), die sich zusammen mit ihrer Magd Beth (Zabou) in einer Kiste nach China schickt, um ihren verschwundenen Professor-Vater zu suchen. Sie gerät in Schwierigkeiten mit der lokalen chinesischen Mafia, wird jedoch von dem verschwitzten Seemann namens Willard (Brent Huff) gerettet und überzeugt ihn mit 2,000 US-Dollar, um ihren Vater zu finden, der als letzte Szene in das legendäre Land der "Yik-Yak" -Jagd ging nach einem seltenen schwarzen Schmetterling.

*****SPOILER ALARM*****

Gwendoline erfährt, dass ihr Vater getötet wurde, aber sie ist entschlossen, den Schmetterling zu finden, den sie nach ihm benennen möchte. Die drei reisen mit dem Boot und nachdem sie Piraten begegnet sind, fahren sie den Fluss hinunter und hacken sich zu Fuß durch einen Dschungel. Schließlich müssen sie durch die Wüste wandern. Sie werden fast von einigen Eingeborenen getötet, fliehen aber und erreichen "Yik-Yak", finden aber eine unterirdische Zivilisation, die von amazonischen Frauen in Leder geführt wird. Sie werden erwischt und die Königin (Bernadette Lafont) hat Pläne für sie, die zu ihrem Tod führen werden. Sie müssen also herausfinden, wie sie entkommen können.

Dieser Film wurde von Just Jaeckin geschrieben und inszeniert, der auch für den ersten "Emmanuelle" -Film und "The Story of O" verantwortlich war. Hier kreiert er einen der kitschigsten Abenteuerfilme aller Zeiten und er ist voller Bilder der BD-Szene Wagenszene, in der sie von topless Sklavinnen gezogen werden, die mit Leder geschmückt sind! Ein Teil dieses Films wurde auf den Philippinen und vielleicht in Marokko gedreht, aber die Szenen, bei denen es sich vermutlich um China handelt, lassen sich leicht auf einer Tonbühne drehen. Dieser Film ist der schlechteste Synchronisationsjob seit den "Godzilla" -Filmen in den 50ern und 60ern. Meistens sagen ihre Münder eins, aber die gesprochenen Worte stimmen nicht überein. Es ist nicht viel los und Huff schwitzt ununterbrochen von seinem Auftritt bis zum Ende. Tatsächlich schwitzen alle Schauspieler durch diesen Film und ich bin sicher, sie könnten alle Geschichten über die schrecklichen Arbeitsbedingungen erzählen. So sehr ich Kitaen liebe (und ich auch), sie hat hier nicht viel zu tun, außer dass sie sich in verschiedenen Zuständen befindet, in denen sie oben ohne ist (Gott sei Dank!), Aber von der Ausbeutung her ist dies Teil des Charmes dieses niedrigen Budgets und schmuddeliger Film. An einem Punkt im Film beginnt es zu regnen und Huff schreit "Es regnet, zieh dich aus". Ist das schrecklich? Natürlich. Ist es beobachtbar? Ja, und aus den Gründen, die ich gerade erwähnt habe, kann man nicht anders, als von so etwas fasziniert zu sein. Wenn Sie auf kitschige Exploitation-Filme stehen, dann wissen Sie wahrscheinlich schon über diesen Kultklassiker Bescheid.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Perzan Leist

Ich habe eine Empfehlung für diesen Film: Überprüfen Sie Ihr Gehirn an der Tür und genießen Sie einfach die Parade des Fleisches. Die Handlung ist der Standard "Ich muss X (Gwens Vater) um jeden Preis finden" und ich brauche die Hilfe eines "weltweisen" prahlerischen, widerstrebenden Wagemut, um mir zu helfen. Aber vergiss es! Sie werden wahrscheinlich nicht so viele nackte und topless Babes auf dieser Seite von 1980 sehen und nicht in einem Pornofilm. Erstaunlicherweise ist die Version, die im Fernsehen gespielt wird, sogar noch besser als die Kinofassung, wenn Sie ein Hinternmann sind.
Datum der Überprüfung 02/23/2020
Kenwee Cooperrider

Die 80er-Jahre-Metal-Band Whitesnakes schwüle Sirene Tawny Kitaen hat in gewisser Hinsicht großes Glück (dh sie datierte mit OJ Simpson und lebte, um die Geschichte zu erzählen). aber entschieden unglücklich, dies als ihren ersten Spielfilm zu entscheiden. Kitaen spielt die Titelrolle von Gwendoline, die mit etwas Hilfe versucht, ihren Vater und einen seltenen Schmetterling zu finden. Während die erste Hälfte dieses Films so schlecht ist, ist es auf kampflustige Weise gut, humorvoll genug in der zweiten Hälfte, wenn sie tatsächlich feststellen, dass der Mädchenstamm der Yik Yak einen Sturzflug nimmt und langweilig wird. Sie würden denken, es würde nur besser werden, wenn Sie eine Lastwagenladung toplesser Frauen injizieren, aber Sie würden sich irren. Da ist es definitiv nicht. Aber wie gesagt, bis dahin hat der Film verdammt viel Spaß gemacht. Und so schlimm wie der zweite Teil dieses Films (und glauben Sie mir, es wird ziemlich schrecklich). Ich würde es NOCH millionenfach mehr sehen als das Mistfest "Avacado-Frauen im Dschungel des Todes". Tawnys nächster Film, Bachelor Party, war und ist jedoch ein Bonifide-Klassiker, egal wie man ihn schneidet (nicht wirklich wegen ihr, wohlgemerkt)

Meine Note: D +

DVD-Extras: Kommentar von Regisseur Just Jaeckin; Interview mit Jaeckin; Audiointerview mit dem Comic-Schöpfer John Willie; Tawny Kitean Fotostrecke für das Lui Magazine; und sowohl US &; internationale Kinotrailer

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Gwendoline


Nützliche Links